Ausbildung

Arbeitest Du gerne draußen in der Natur,
​​​​​​​bist Du technikbegeistert und liebst Du Herausforderungen...
DANN BEWIRB DICH BEI UNS!

Die Ausbildung dauert in der Regel 3 Jahre und schließt mit der Prüfung zum Landschaftsgärtner ab.
Wie viele Berufssparten bilden auch wir im dualen System aus, d.h. die praktische Ausbildung erfolgt hier im Betrieb, zum theoretischen Unterricht geht’s in die Berufsschule nach Neustrelitz und zu 7 überbetriebliche Wochenkursen in die Berufsschule Heinrich-von-Thünen nach Güstrow.
Auf der Webseite des Ausbildungsförderwerkes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e.V. kannst Du dich vorab über alles Wissenswerte informieren, wie auch im folgenden offiziellen Werbefilm und den Übersichten.  © AuGaLa.

Landschaftsgärtner verändern die Welt - einen Überblick der Tätigkeiten eines Landschaftsgärtners und Möglichkeiten Deiner beruflichen Weiterentwicklung und Karrierechancen siehst Du hier.

Was machen Landschaftsgärtner?

  • Außenanlagen gestalten - an öffentlichen und privaten Gebäuden
  • Parks anlegen, Innenstädte begrünen
  • Sportplätze und Golfanlagen bauen und pflegen
  • Freizeit und Spielplätze bauen und pflegen
  • Hausgärten, Terrassen, Garagenzufahrten, Dachbegrünungen und Teichanlagen bauen und pflegen
  • Arbeiten im Rahmen des Naturschutzes und der Landschaftspflege durchführen
  • Mit Steinen, Wasser und Holz arbeiten
  • Draußen arbeiten - mit der Natur umgehen
  • Gestalten im Team


Die wichtigsten Voraussetzungen:

  • Spaß an der Arbeit im Freien, am Umgang mit der Natur. Und Lust auf Teamarbeit, auf Praktisches und Handwerkliches.
    Das hast Du?
    Dann kannst du schon mal Landschaftsgärtner sein!

Wir sind schon dabei:

Unsere derzeitigen Lehrlinge sind:

Lukas Demske

1. Lehrjahr

Katharina Rauschning

2. Lehrjahr

Haben wir dein Interesse geweckt?

... dann schicke uns Deine Bewerbung oder kontaktiere Fr. Hast (Tel: 0381 / 690 479) - Deine Ansprechpartnerin in Sachen Ausbildung.

Wir freuen uns auf Dich!          ... auch als Quereinsteiger

Einige unserer ehemaligen Auszubildenen haben die vielfältigen Möglichkeiten genutzt (siehe Organigramm "Karriere") und sich nach ihrer Ausbildung weiter qualifiziert.

Christian Schröter

ist jetzt - nach Fachabitur und Studium - selbstständig mit eigener Firma "SRP".

Christian Wedig

seit seinem Meisterabschluss im Jahr 2012 bearbeitet er mit seiner "Truppe" als Vorarbeiter eigenständig Baustellen.

Udo Freiheit

ist nach Facharbeiter- und Meisterausbildung noch in unserer Firma und als Assistent der Geschäftsführung tätig.

Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für die Nutzung des vollen Funktionsumfanges der Webseite, bestätigen Sie bitte auch die Verwendung von Third-Party-Cookies. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung
Ok